Out of Ideas
mitte oktober

halbzeit. es ist mitte oktober(und meiner meinung nach mit -4 grad celsius viel zu kalt!). es ist bergfest auf arbeit(noch zwei monate*freu*). die hälfte der vier wochen ohnte therapeutin ist auch schon um(ich weiß noch nicht ob ich mich auf die nächste sitzung freuen soll oder nicht...). die hälfte meiner amazon-bestellung ist heute gekommen(ich will aber die andre hälfte haben, da sind die tolleren sachen bei^^). die kerze vor mir ist schon halb abgebrannt(aber das glas vor mir noch halb voll). die hälfte meiner pesto-nudeln ist noch für morgen übrig. die hälfte meiner familie hat es mittlerweile geschafft mir zum geburtstag zu gratulieren(die andere hats wohl ganz vergessen...)hm, aus wie vielen sachen man eigentlich zwei machen kann...kann man das aus einem menschen auch? ich habe das gefühl ich bin zwei-geteilt.ich bin das 19 jährige mädchen, welches meist bei einem gespräch älter wirkt(WARUM wirke ich auf alle menschen älter als 19?). und ich bin das kleine kind. die kleine jugendliche, die sich auslebt, ausprobiert, sucht und nicht finden kann. was macht mich anders? was steht zwischen mir und den anderen jungen erwachsenen menschen? ich bin anders. ja, das weiß ich mittlerweile. aber was ist anders? wenn ich abends mit den anderen weg gehe, gehöre ich nicht dazu. ich fühle es. ich habe abends nie was mit den leuten zu tun. mit anderen, älteren...stundenlang können wir quatschen. warum nicht mit leuten in meinem alter? ich verstehe es einfach nicht...ich verstehe mich nicht...
15.10.09 21:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2008 Free Template by MyBlog Layoutdealer. Design by Svenya - All rights reserved.