Out of Ideas
alles wieder gut...

...die wogen haben sich geglättet und man geht so seinem alltag nach....am freitag und sonntag habe ich zusammen 37 std. gearbeitet, d.h.29 überstunden gesammelt, die ich erstmal schön in mein neues tool "eingetauscht" habe es hat sich gelohnt, so lange im auto zu sitzen^^ obwohl...ich bin immernoch hundemüde, obwohl ich gestern den ganzen tag eigentlich geschlafen habe. eigentlich hätte ich heute auch frei gehabt aber nein, ich muss ja kommen, weil iwr unbedingt heute das lager aufräumen mussten, weil freitag der container kommt und die anderen bis dahin keine zeit mehr habe...und platz wird gut gebraucht am freitag...ansonsten bin ich nervlich ein wenig am ende und am durchdrehen...irgendwie passt das nicht so ganz in meinen kopf, die ganzen erklärungen, erklärungsversuche, entschuldigungen und beziehungsproblematiken....ich verdrehe momentan alles mit allem und jedem und wünsche mir eigentlich nur ein wenig klarheit...nein, die habe ich schon...eine erklärung wünsche ich mir, wie ich mit dieser so verdammten klarheit klarkommen soll, ohne dabei schaden zu nehmen oder anderen schaden zuzufügen...und bei diesem ganzen chaos auch noch die arbeit, die mir keine zeit lässt zum durchatmen, die mich erdrückt und mich auf den boden der tatsachen zurückholt und mir gewisse dinge einfach nochmal nahe legt...

...ich bin dankbar das ich 14 tage durchgehalten habe und morgen endlich therapie habe...

10.11.09 23:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2008 Free Template by MyBlog Layoutdealer. Design by Svenya - All rights reserved.